Posted by on May 2, 2016

Flucht und Demokratie

Verschiedene Implikationen und Gedanken kommen uns in den Sinn, wenn wir an die Bereiche Flucht und Demokratie denken:

  • Wie beeinflusst die aktuelle Situation „unsere“ Demokratie? Wird das Konzept der StaatsbürgerInnenschaft durch Menschen auf der Flucht hinterfragt?
  • Wer wählt in Österreich die RepräsentantInnen? Wie kann Demokratie funktionieren, wenn nicht alle mitbestimmen dürfen?
  • Welche theoretischen Konzepte zu Demokratie und Minderheiten gibt es?
  • Welche Rechte haben AsylwerberInnen und Menschen mit Asylstatus?
  • Wie verhält sich Demokratie zu Menschenrechten? Kann demokratische Teilnahme auch einen menschenrechtswidrigen Umgang mit Flüchtlingen ermöglichen?
  • Welche Initiativen beschäftigen sich mit Flucht und Demokratie? Wo gibt es Möglichkeiten aktiv zu werden?

Der Workshops beinhaltet kurze Inputs zu den erwähnten Aspekten, die wir dann gemeinsam je nach Gewichtung der TeilnehmerInnen diskutieren!

Maximal 20 TeilnehmerInnen.

Leitung: Erwin Leitner, Carina Maier

Posted in: Flucht, Inhaltlich